Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Bäckermeister knetet auf dem Tisch Brotteig mit Mehl und bringt seinem Lehrling die Technik bei

Haben Sie im Ausland eine berufliche Qualifikation erworben und möchten in Deutschland arbeiten? Dann muss die Ausbildung eventuell erst anerkannt werden, damit der Beruf hier ausgeübt werden kann.

Muss eine Berufsausbildung anerkannt werden?

Nicht-reglementierte Berufe sind nicht an staatliche Vorgaben gebunden. Man kann sich mit einer entsprechenden ausländischen Qualifikation direkt auf dem deutschen Arbeitsmarkt bewerben oder sich auch selbständig machen.

Für sogenannte reglementierte Berufe wie zum Beispiel Ärztin, Krankenpfleger, Rechtsanwalt, Architektin, Lehrer, Bäckerin oder Metallbauer gibt es bestimmte Rechts- oder Verwaltungsvorschriften. Hier ist eine Anerkennung Voraussetzung für die Ausübung des Berufs in Deutschland.

Um abgeschlossene Berufsausbildungen in Deutschland anerkennen zu lassen, ist eine deutsche Staatsbürgerschaft oder ein Aufenthaltstitel nicht nötig. Der Antrag kann bereits vor der Einreise vom Ausland aus gestellt werden.

Das Anerkennungsverfahren läuft in mehreren Schritten ab: Von der Antragstellung bis zur Prüfung kann einige Zeit vergehen, bis das Ergebnis feststeht. Um den Prozess zu beschleunigen ist es hilfreich, sich vorab gut zu informieren, sich beraten zu lassen und notwendige Dokumente zu übersetzen.

Wo gibt es Information und Beratung?

Auf dem Informationsportal des Bundesinstituts für Berufsbildung finden Sie alle Informationen und Beratungsstellen. Dort gibt es auch eine telefonische Beratung von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr: Die Hotline Arbeiten und Leben in Deutschland ist unter +49 30 1815 1111 erreichbar.

Weiterführende Webseiten zum Thema, wie die der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, spezielle Informationsportale und Beratungsstellen zur Berufsanerkennung in Deutschland sind unter Links gelistet.

Downloads

Bundesinstitut für Berufsbildung: Broschüre: Meine Qualifikation zählt

PDF-Dokument

Bundesinstitut für Berufsbildung: Broschüre: Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen in Deutschland

PDF-Dokument

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


Weitere Artikel zum Thema